Blog Thema Klassenfahrt: Mit der "Ostseekiste" am Strand lernen

WIR HABEN DIE KÜSTE VOLL!

Mit der "Ostseekiste" am Strand lernen! Frontalunterricht gegen Outdoor-Abenteuer tauschen!

  

Unsere BNE-Forschungswerkstatt "Ostseekiste" …gibt es in drei Küstenherbergen, immer mit Themenschwerpunkt zum jeweiligen Küstenabschnitt: Meeresmüll in der Strandherberge Warnemünde im beliebten Ostseebad; Düne, Wald & Meer am Naturstrand in Prora auf Rügen und Zusammenspiel von Ostsee, Nationalpark und Mensch in Born auf dem Darß.
Anke Vorlauf von der EUCC – Die Küsten Union Deutschland e.V. hat die „OstseeKiste“ exklusiv für unsere drei Jugendherbergen entwickelt.

  

Kilometerlanger Sandstrand, über dem kreischende Möwen kreisen. Dahinter ein zerzaust schöner Küstenwald auf der Düne, die Sonne glitzert auf der blauen Ostsee. Und die Schüler? Die chillen nicht etwa in den Strandkörben oder an der Imbissbude, nein: Gebeugt über eine riesige Karte, diskutieren die einen, wie die Ostseeanrainerstaaten heißen, weiter den Strand runter wird von den anderen eine riesige Mindmap mit Ursachen und Folgen von Meeresmüll im Sand ausgelegt. Daneben klatscht gerade eine andere Gruppe ab, weil sie zum ersten Mal die Salzwasserschranke zwischen Nord- und Ostsee − das Kattegat − erfolgreich nachgebaut hat. Die Lehrerin? Beobachtet ihre Arbeitsgruppen ganz entspannt. Und wer unterstützt die Gruppe helfend? Die Umweltpädagogin der Herberge. So oder so ähnlich sieht ein Tag mit unserer erlebnispädagogischen Werkstatt „OstseeKiste“ aus.

  

Das Ökosystem Ostsee: eine runde Sache?
Wir Menschen sind ein Teil davon, also schauen wir mal genau hin, was wir beitragen können.

 

Eine Woche lang wird das Ökosystem Ostsee interaktiv erforscht. Am Strand lernen? Ja, denn wer sich einmal ins Meer verliebt hat, setzt sich auch mit Begeisterung für seinen Schutz ein. Lehrer und Teamer am Rand des Geschehens? Schüler inmitten unterschiedlicher Spielaufbauten? Genau: Im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung sind die Aufgaben so aufgebaut, dass die Schüler den Ablauf und die Lösung eigenständig erarbeiten. Bei allen Aufgaben, vom Strandmüll-Trimory über Kreuzworträtsel zu Ostseefischen bis hin zu Interviews mit Urlaubsgästen zum Meeresschutz werden unterschiedliche Methoden und Materialien angewendet und alle Sinne angeregt. Mal geht es ums selbst Konstruieren, mal darum sich zu trauen, Menschen anzusprechen, dann wieder darum, Begriffe richtig zuzuordnen.

 

Dem einen Schüler liegt das eine mehr, dem anderen wiederum etwas ganz anderes. Und das ist okay. Vielleicht ist man bei der einen Aufgabe total ratlos, kann sich aber bei der anderen profilieren. Hauptsache man merkt, dass man im Team vorankommt. Wie lernt ein bestimmter Schüler gerne? Wie gehen meine Schüler in einer neuen Umgebung miteinander um? Für diese Gedanken hat der Lehrer Raum und Zeit, während die Schüler weitesgehend eigenständig arbeiten. Natürlich wird im Nachhinein gemeinsam mit Teamer und Lehrer analysiert, welche Lösungswege eingeschlagen wurden und was hängengeblieben ist. Schließlich geht es darum, innerhalb von fünf Klassenfahrtstagen die Vielfalt von Ostsee und Küste, aber auch die Wirkung des Menschen auf Ökosysteme zu verstehen. Jeder soll für sich herausfinden, was er tun kann, damit Mensch und Umwelt in Zukunft im Einklang leben können. Die „OstseeKiste“ gibt es in 3 Küstenherbergen, immer mit Themenschwerpunkt zum jeweiligen Küstenabschnitt.

... buchbar für die DJH-Jugendherbergen Prora auf Rügen, Warnemünde & Born auf dem Darß!

  

OstseeKiste Darß: Land.Wasser.Wind

Forscherwerkstatt zum Ökosystem Ostsee

ab 189,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

5.-8. Klasse

OstseeKiste Warnemünde: Müll & Meer

Forscherwerkstatt zum Ökosystem Ostsee - 5 Tage

ab 189,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

5.-8. Klasse

OstseeKiste Rügen: Wald.Düne.Meer

Forscherwerkstatt zum Ökosystem Ostsee

ab 155,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

5.-8. Klasse

Vereinbarkeit von Artenvielfalt und Tourismus, ökologischen und wirtschaftlichen Interessen ist ein stets aktuelles Thema im Natur- & Tourismusland MV. Beim Simulationsspiel „Schatz.Land.Küste“ nähern sich die Schüler diesem aktiv: Bei einem fiktiven Bürgergespräch am Darßer Bodden schlüpfen sie in die Rolle von Touristikern, Naturschützern und Wirtschaftsvertretern. Buchung als Baustein (Halbtagsprogramm 4 − 5 Std.) für 7 € p. Pers.. Geeignet für 9. bis 12. Klasse.

  

Im Interview:

Erlebnispädagogin Monique Starr erklärt, wie eine Klassenfahrtenwoche mit der OstseeKiste aussieht und worauf sich Lehrer einstellen können: https://blog.jugendherberge.de/ostseekiste-weniger-muell-ist-meer-in-der-strandjugendherberge-warnemuende/

Noch mehr Klassenfahrten mit Schwerpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung
finden Sie hier:
www.jugendherbergen-mv.de/klassenfahrten/bne

 

Fotos: Kay Herschelmann & Shanice Allerheiligen