Klassenfahrt & Corona? Fragen & Antworten!


risikofrei buchen - keine Stornokosten bei Lockdowns 》

Bildungsministerium MV: Neubuchungen für Schuljahr 2020/2021 innerhalb von MV erlaubt 》

sicher reisen - geprüfte Hygienestandards 》


 

Risikofrei buchen 2020 & 2021: keine Stornogebühren bei erneuten Lockdowns

Sie zögern, eine Klassenfahrt für 2021 zu buchen, weil Sie einen erneuten infektionsbedingten Lockdown fürchten? Wir können Sie beruhigen: bei uns können Sie risikofrei reservieren & buchen!

 

Für Klassenfahrten die zwischen dem 08.08.2020 und 31.12.2021 stattfinden gelten 4 Regeln:
 

1. Bei Lockdowns in Ihrer Heimat (Landkreis wird zum Risikogebiet erklärt) oder Lockdowns am Reiseziel ist die Stornierung immer kostenfrei

2. Bei Reiseabsagen aus sonstigen Gründen ist die Stornierung bis 1 Monat vor dem Anreisetag kostenfrei - genug Zeit um risikofrei abzusagen

3. Wenn Sie oder eine Behörde die Reise weniger als 1 Monat vor Anreise absagen ohne dass ein Lockdown in Ihrer Heimat (Landkreis wird zum Risikogebiet erklärt) oder am Reiseziel besteht, verzichten wir auf Stornogebühren, wenn Ihre Schule die Reise auf einen späteren Reisetermin verbindlich umbucht. Die Umbuchung ist immer kostenfrei.

4. Anzahlung erst 1 Monat vorher fällig
Damit Sie das Geld von Ihren Eltern auch erst dann einfordern müssen, wenn Sie sicher wissen, dass Ihre Klassenfahrt stattfinden kann, müssen Sie Ihre Anzahlung erst 1 Monat vor Anreise leisten.

Diese Regeln gelten:

  • Bei Klassenfahrten sowohl für Gastaufnahmeverträge (Buchung von Übernachtung & Verpflegung) als auch bei Pauschalreiseverträgen (Buchung mit Programm).
  • unabhängig wann Sie Ihre Reise gebucht haben, entscheidend ist, dass Ihr Reisezeitraum  zwischen dem 08.08.2020 und 31.12.2021 liegt

Unsere 4 Regeln im Detail:


  

   Bildungsministerium MV: Neubuchungen für Schuljahr 2020/2021 innerhalb von MV erlaubt

Wie Sie hier nachlesen können, erfüllen wir die Bedingungen die das Ministerium für Neubuchungen an die Träger von Herbergen stellt in Gänze:



  

  

sicher reisen - geprüfte Hygienestandards, die gelebt werden

Drei Gründe, warum Sie bei uns sicher reisen:

1. Wir haben den landesweit gültigen Standard mit entwickelt
Ergänzend zu unseren etablierten hohen Hygieneschutzstandards setzen wir die vom Land Mecklenburg-Vorpommern vorgegebenen Schutzstandards für Jugendherbergen & Gruppenunterkünfte um. Diese wurden unter anderem auf Grundlage unseres bestehenden Corona-Schutzkonzepts entwickelt, sprich wir haben den landesweiten Standard mit entwickelt.

2. Unser Schutzkonzept: geprüft und für einwandfrei erklärt
In Mecklenburg-Vorpommern muss ein Beherbergungsbetrieb ein eigenes Schutzkonzept haben und dieses bei Aufforderung durch die Behörden vorlegen.  Das hat uns nicht gereicht: Aus eigener Initiative haben wir unser Corona-Schutzkonzept den zuständigen Gesundheitsbehörden vorgelegt und eine Vor-Ort Begehung mit diesen durchgeführt: Sowohl unser Konzept als auch die Umsetzung vor Ort wurden von den Behörden für einwandfrei befunden. 

3. Wir leben Ihnen die Standards vor
Wir sind der Meinung, dass durch das Vorleben eines achtsamen Umgangs miteinander unsere Gäste zum Mitmachen animiert werden: Unsere Teams vor Ort führen Sie in die geltenden Verhaltensregeln ein, erinnern Sie freundlich, wenn Sie mal etwas vergessen und helfen bei Fragen weiter. Unser Ziel: Jeder achtet auf seiner Reise auf seinen & den Schutz der Mitmenschen, damit alle ein möglichst unbeschwertes Reiseerlebnis haben.


Bitte beachten Sie weiterhin Folgendes vor und auf Ihrer Reise: